MTB ZONE Bikeparks: Gemeinsam mehr erreichen

sponsors

MTB ZONE ist die führende Bikepark-Marke im deutschsprachigen Raum

Der MTB ZONE Bikepark Geisskopf liegt im Bayrischen Wald bei Bischofsmais. Der MTB ZONE Bikepark Petzen hat seinen Sitz in Kärnten. Der MTB ZONE Bikepark Willingen ergänzt den Zusammenschluss durch seine Lage in Mitteldeutschland perfekt. Alle Parks befinden sich in der Regie von Diddie Schneider. Durch die enge Verbindung der Parks entstehen klare Synergieeffekte.

Überall herrschen gleichbleibend hohe Ansprüche, auf die sich der Besucher verlassen kann. Dies betrifft den Streckenbau und die Streckenpflege, Verleih, Shop, und Bikeschule. Diddie Schneider bringt als einer der Pioniere er Branche, Streckendesigner und langjähriger Bikeparkbetreiber Erfahrung und Know-how mit ein. Die Parks führen ausschließlich hochwertige Markenqualität und beschäftigen geschulte Mitarbeiter. Für zügigen, komfortablen Auftransport sorgen Sessellifte, Gondelbahnen oder Schlepplifte.
Das breite Angebot richtet sich an ein großes Spektrum an Mountainbikern. Professionell angelegte Strecken wie Downhill, Freeride, North Shore oder Flow Country bieten Fahrspaß und Erlebnispotenzial für weniger geübte Fahrer und Familien, decken aber auch professionelle Ansprüche ab.

Zudem steht die Marke für hohe Innovationskraft. Schneider setzt immer wieder neue Ideen um, die oftmals richtungsweisend sind für die gesamte Branche. 1999 verwirklichte er in Bischofsmais seine Vision, des ersten vollumfänglichen Bikeparks in Europa. Später kamen innovative Streckenkonstruktionen wie Evil Eye, Flow Country und Uphill Flow hinzu.

Ein weiterer, wertvoller Synergieeffekt: Die Parks vermarkten sich gegenseitig. Beim Besuch der Parks, auf Messen und Veranstaltungen stellen sich die Parks als Verbund vor und machen die Besucher neugierig.

Auch für Sponsoren ist MTB ZONE eine wertvolle Plattform. Sie erhalten eine optimale Präsenz auf der Achse von Nord bis Süd in den Bikeparks in Kärnten, Bayrischer Wald und Sauerland in der Nähe attraktiver Einzugsgebiete und profitieren von dem positiven Image.