Freeride


Steinig, wurzelig, anfängertauglich

Anliegerkurven, einige leicht zu umfahrende Sprünge, steinige Passage und Wurzeln machen den besonderen Charakter der Freeride Strecke aus. Im oberen Teil ist sie weit, steil und steinig. Im unteren Teil wird sie enger und wurzeliger, insgesamt technischer.


Die Freeride Strecke ist bei Trockenheit auch für Anfänger geeignet, bei Nässe jedoch wegen der vielen Wurzeln nur für Fortgeschrittene.


Länge: 2200 Meter
Schwierigkeit: leicht bis mittel
Protektoren: Helmpflicht
Lage: Start hinter dem Gasthof der Bergstation
 

 

 

Kurs buchen

Gutschein bestellen

Aktuell

Besucherplus im MTB ZONE Bikepark Geisskopf – Pläne für 2019 vorhanden

Positive Saisonbilanz und neue Ideen
Die Mountainbike-Saison ist fast vorüber und die MTB ZONE Bikeparks blicken auf eine erfolgreiche Zeit zurück. Alleine der MTB ZONE Bikepark Geisskopf registrierte 20.000 Besucher. Das ist ein Plus von rund 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit ist 2018 und das beste Jahr seit Gründung des Parks 1999.

Besucherplus im MTB ZONE Bikepark Petzen – Pläne für 2019 vorhanden

Positive Saisonbilanz und viele neue Ideen
Die Mountainbike-Saison ist fast vorüber und die MTB ZONE Bikeparks blicken auf eine erfolgreiche Zeit zurück. Auch der MTB ZONE Bikepark Petzen freut sich über ein deutliches Plus. 11.500 Mountainbiker besuchten den Park. Das sind 13 Prozent mehr als im Vorjahr.