Jump-Trail              


Tricksen was das Zeug hält

Der Jump Trail besteht aus einem Fünfer-Table mit rhythmisch und nicht zu steil geshapeten Jumps und einigen Holzelementen im oberen Bereich. Hier könnt ihr saubere Sprünge und Tricks wie wie Tailwhips, Barspins oder Backflips üben.


Im unteren Bereich befindet sich die Pro-Line. Sie besteht aus einem fetten Double und einer Metallrampe mit Erdlandung. Diese Line ist nur für erfahrene Dirte-Biker geeignet. Die Strecke ist mit Brechsand präpariert und auch bei schlechtem Wetter befahrbar.


Länge: 1400 Meter
Schwierigkeit: im oberen Bereich mittel, im unteren Bereich schwer
Protektoren: Helmpflicht und Vollkörperschutz
Lage: Oberhalb des Übungsparcours
 

Kurs buchen

Gutschein bestellen

Aktuell

Von dem erworbenen Image profitiert die Gesamte Region

4000 Zuschauer beim Enduro Weltcup – Fahrer loben die anspruchsvollen Trails
Perfekte Trails, sonnig-warmes Wetter, 400 Racer und 4000 Zuschauer: Fahrer, Veranstalter und Organisatoren sind mit der Premiere der Enduro World Series am Wochenende im MTB ZONE Bikepark Petzen zufrieden.

Anspruchsvolle Stages sollen die weltbesten Enduro-Racer überzeugen

Weltelite der Enduro-Racer zu Gast im MTB ZONE Bikepark Petzen

Zwei Länder, zwei Parks und eine vielbeachtete Serie: Beim Stopp der Enduro World Series (EWS) am 30. Juni und 1. Juli ist der MTB ZONE Bikepark Petzen Start und Ziel der insgesamt rund 100 Kilometer langen Touren. Die sogenannten Stages sind nun offiziell bekannt.