Gemeinsam mehr erreichen

 

MTB ZONE ist die führende Bikepark-Marke im deutschsprachigen Raum. Der MTB ZONE Bikepark Geisskopf liegt im Bayrischen Wald bei Bischofsmais. Weiterhin gibt es einen Park in Kärnten, und einen in Willingen im Sauerland. Alle befinden sich in der Regie von Diddie Schneider.
 

  • 3 Bikeparks
  • 25 Strecken
  • 55 km Gesamtlänge
  • 6 Lifte (2 Sessellifte, 2 Gondelbahnen, 2 Schlepplifte)
  • Rund 45.000 Besucher pro Jahr 


MTB ZONE ist ein Konzept, das für Vernetzung, Synergie-Effekte und Optimierung der Vermarktung steht. Der Bikepark Geisskopf im Bayrischen Wald, der Bikepark Petzen in Kärnten und der Bikepark Willingen im Sauerland gehören dazu. Alle befinden sich unter der Regie von Diddie Schneider. Die Orte profitieren:
 

  • Von der langjährigen Erfahrung und von den fundierten Branchenkenntnissen des Betreibers.
  • Vom zuverlässigen Imagetransfer: Überall gleichbleibende hohe Qualität und einheitliche Standards.
  • Starke Aufmerksamkeit: Durch hochkarätige Events, breitensporttaugliche Konzepte und effiziente Binnenmarketingkonzepte. Die Parks sind untereinander vernetzt und vermarkten sich gegenseitig.
  • Der hohen Innovationskraft: Es entstehen ständig neue Strecken, die den MTB-Markt immer wieder richtungsweisende Akzente geben.


MTB ZONE - Bikepark  Geisskopf
 

  • Eröffnung 1999 als erster deutscher Bikepark
  • 13 Strecken, 17 Gesamtkilometer
  • 1 Sessellift, 1 Schlepplift
  • Besucher 2017: 18.000 Biker
  • www.mtbzone-bikepark.com/geisskopf
     


MTB ZONE Bikepark Petzen
 

  • IMBA Trail Award 2014
  • 3 Strecken, 25 Gesamtkilometer
  • 1 Gondelbahn, 1 Schlepplift
  • Besucher 2017: 11 000 Biker
  • www.mtbzone-bikepark.com/petzen


MTB ZONE - Bikepark Willingen
 

  • 6 Strecken mit 13 km Gesamtlänge
  • 1 Gondelbahn, 1 Sessellift
  • Besucher 2017: 15 000 Biker
  • www.mtbzoen-bikepark-com/willingen  

 

Konzeption und Streckenbau: Diddie Schneider



 

Mit seinen innovativen Ideen hat Diddie Schneider der Bikebranche regelmäßig neue Anstöße gegeben. So gewann das von ihm entwickelte und von Bosch gesponserte „eBike Uphill Flow Trail“-Konzept im MTB ZONE Bikepark Geisskopf im Januar 2018 den Design & Innovations Award.
Der Flow Country Trail im MTB ZONE Bikepark Petzen gewann 2014 den Preis der IMBA als bester Flow Trail weltweit. 1999 wurde der erste „Evil Eye" Trail am Geisskopf feierlich eröffnet. Diddie Schneider und adidas eyewear legten damit den Grundstein für die Entwicklung von North Shore Trails (befahrbare Holzelemente) in Europa. 1998 realisierte Diddie Schneider das weltweit erste voll umfängliche Bikepark-Konzept am Geisskopf. www.mtbzone-bikepark.com